...wir fördern Kinder      ...wir netzwerken      ...wir machen Ihr soziales Engagement sichtbar. Machen Sie mit!

Lernförderung für Kinder

Seit 2018 unterstützt das Unternehmernetzwerk Die Förderpaten mit eigenen MitarbeiterInnen- Teams bedürftige Kinder vor Ort in der Region Hannover und darüber hinaus, insbesondere durch die Durchführung von Lernförderung und sozialpädagogischen Betreuungsleistungen. So werden Weihnachtsfeiern, Sommerfeste, Ausflüge und vieles mehr kostenfrei organisiert. Es werden Patenschaften für Kinder übernommen, die als Patenkinder dann z.B. auch Musikunterricht erhalten können oder beispielsweise an Trommelworkshops teilnehmen. Die Kinder erhalten Bücher, Spielzeug und bei Bedarf auch Anziehsachen und andere Notwendigkeiten.

Begonnen hat das Projekt mit obdachlosen Kindern und Familien in der Region Hannover und wurde dann schnell erweitert auch auf Kinder in Flüchtlingsfamilien. Die Kinder und Jugendlichen mussten ihr Land verlassen und dann versuchen ohne der deutschen Sprache mächtig zu sein, dem deutschen Schulunterricht zu folgen.  Das Ergebnis waren oft schlechte Noten, Sitzenbleiben, viele Schulwechsel in kurzer Zeit und hohe Frustration bei den Kindern, die es ohnehin schon schwer in ihren jungen Jahren hatten. Viele sind traumatisiert durch das Erlebte oder leiden an Krankheiten. Schnell stand für das Unternehmernetzwerk fest, dass an dieser Stelle Kindern, die praktisch unverschuldet in Notlagen gekommen sind, hier vor Ort geholfen werden muss.

Dazu wurden passende LehrerInnen ausgewählt und eingestellt. Freiwillige unterstützen die Arbeit der Förderpaten zusätzlich.

Was als kleines Projekt für obdachlose Kinder begonnen hat, wurde auf Grund des so großen Erfolges und auch der Nachfrage schnell größer, sodass die Förderpaten jetzt inzwischen in zahlreichen Einrichtungen, Grundschulen und Schulen, aber auch direkt in Familien in den Regionen Hannover tätig sind und Kindern helfen beim Lernen und der Integration in unsere Gesellschaft. Die Förderung findet fast immer im Einzelunterricht statt und jedes Kind hat in Regel 4 Stunden Unterricht pro Woche. Manche auch 6, 8 oder mehr Stunden.

Die Erfolge können sich inzwischen sehen lassen. Viele Kinder haben inzwischen Schulabschlüsse erreichen können, einige gehen inzwischen  aufs Gymnasium und einige wollen studieren. Angesichts der teils katastrophalen Ausgangsbedingungen sind das sehr schöne Erfolge.

MitarbeiterInnen- Team in Hannover Stöcken

Eines unserer festangestellten MitarbeiterInnen- Teams nach der Teamsitzung.

Abgebildet sind Frau Hoppe, Frau Keller, Frau Al Moallem, Herr Ali zusammen mit dem Vorsitzenden der Förderpaten Dr. Hans- Christof Berger. Es fehlt Frau Berg.

Sie sind zuständig für die Versorgung und Lernförderung der Kinder im Stadtteil Hannover Stöcken.

Gratulation zum bestandenen Schulabschluss

Der Vorsitzende der Förderpaten Dr. Hans- Chrsitof Berger gratuliert Patenkinderrn zum bestandenen Schulabschluss im Juli 2020. Als kleine Belohnung erhalten alle ein kleines Gesschenk.

Beide planen, wie auch andere Patenkinder, den Besuch  weiterführender Schulen, um einen noch höheren Bildungsabschluss zu erlangen.

Die Förderpaten werden sie auch weiter dabei begleiten und dabei helfen, dass das erfolgreich gelingt.